Familie Maragos

unsere Geschichte

Seit 1976 führen wir das Retsinadiko mittlerweile in der dritten Generation.

Als Charalambos Maragos Senior 1965 mit nur 50 Deutschen Mark seine Reise hierher antrat, konnte niemand erahnen, dass er den Grundstein für das heutige Retsinadiko legt.

Ein Mann, der ohne zu zögern, alles aufgab, um seiner Familie in einem fremden Land eine bessere Zukunft zu schenken. Als gelernter Metzger entschloss er sich, eine Taverne zu eröffnen, um ein Stück Heimat in die neue Heimat zu bringen.

Nach vielen Jahren übergab er die Taverne an seinen Sohn Lazararos.

Seit 2015 wird die Taverne von Ihm und seinem Sohn Charalambos Maragos geführt. Diese Taverne ist nicht nur eine gewöhnliche Taverne, Sie verbindet Leidenschaft, Geschichte und viele Erinnerungen.

Unsere Berufung?

Ihnen die Authentische Griechische Küche näherzubringen, auf unsere Art – Traditionell und Familiär.

Willkommen bei Freunden!

Maragos

chef

Unser Team

die Familie